Schulhaus Aeschi

Jahr(e): 
1965-67
Adresse:
Schulhausweg 5, Engelberg
Architektur:
Ernst Gisel
Bautyp:
Bildungsbauten

Kontroverse um kubische Betonplastik vor Bergpanorama

Der Klosterkirche Engelberg stellte Ernst Gisel einen skulpturalen Betonbau mit Flachdach gegenüber. Ein Aufschrei der Entrüstung gellte durch die Fachkreise, als die Gemeinde in den 90er Jahren Gisels Werk mit Giebeldächern „besser in die Umgebung eingliedern“ wollte. Nachdem auch das Bundesamt für Kultur interveniert hatte, wurde Gisel mit Erweiterungsplänen beauftragt, und das Gebäude 1997 aufgestockt.

Mehr zum ursprünglichen Bau

Zum Bericht über das Giebeldachprojekt

Zur Kontroverse