Kultraum Kinderdorf Pestalozzi

Jahr(e): 
1968
Adresse:
Kinderdorfstrasse 20, Trogen
Architektur:
Ernst Gisel
Bautyp:
Kulturbauten

Ein Holzraum für Kultur im multinationalen Kinderdorf

Der Schweizer Philosoph Walter Robert Corti rief 1944 in der Zeitschrift „Du“ zum Bau eines Dorfes für Kriegswaisen auf. 1946 wurde die von Hans Fischli geplante Anlage eingeweiht. Ernst Gisels Kultraum in Holz sollte konfessionsneutral sein und schafft einen Ort für kulturelle Veranstaltungen in intimem Rahmen.

> Zum Kinderdorf Pestalozzi

> Zur Architektur