Collège Stockmar

Jahr(e): 
1964-66
Adresse:
Rue Auguste-Cuenin 11, Pruntrut
Architektur:
Alain-G. Tschumi
Bautyp:
Bildungsbauten

Von Bäumen gesäumte Schulhöfe als Zentrum

Das Raumprogramm der Schule ist in einem langgezogenen, gestaffelt modellierten Baukörper mit gegeneinander verschobenen kubischen Volumen entlang der Allaine konzentriert. So wird Platz für eine grosszügige, von Baumreihen gefasste Hoflandschaft geschaffen. Sichtbeton, Holzfenster und helle textile Sonnenstoren prägen die Materialisierung.

> Zum Collège Stockmar