Casa del popolo / Sede OCST

Jahr(e): 
1968-71
Adresse:
Via Serafino Balestra 19, Lugano
Architektur:
Tita Carloni
Bautyp:
Geschäfts-und Bürogebäude

Gewerkschaftlich katholisches Volkshaus

Nach der Gestaltung des Sektors „Art de vivre – Joie de vivre“ zusammen mit Max Bill erhielt Carloni, Mitglied des Partito Socialista Autonomo, den Auftrag, ein Zentrum für die Arbeiterbewegung in Lugano zu entwerfen. Die kompakte Volumetrie des Gebäudes spiegelt die inneren Funktionen gegen aussen. Inspirieren liess sich Carloni vom sowjetischen Konstruktivismus der 20er und 30er Jahre.

Zur Casa del popolo